Sustainable Fashion

Alles, was Sie über die Nachhaltigkeit der Textil- und Modeindustrie wissen wollen

Neue Konzepte des OCA zum Anbau von Baumwolle für 2023

In der Saison 2020/21 haben 22.146 Landwirt*innen mit OCA zusammen gearbeitet und auf 22.146 Hektar Land 31.290 Tonnen Baumwolle geerntet “OCA Annual Report 2021“. Pro Hektar wurde ein Einkommen von 635€ generiert. Zudem wurden 1,7 Mio. € als Premium an indische Landwirt*innen gezahlt. OCA berichtet außerdem über ihre 2030 Strategie mit folgenden Konzepten: Widerstandsfähigkeit der Landwirt*innen, Verfügbarkeit des ökologischen Landbaus, robuste soziale und ökologische Daten auf Betriebsebene und einen kooperativen sektoralen Ansatz. OCA ist Implementierungspartner der Bündnisinitiative Bio-Baumwolle in Indien. Darüber erhalten 12.500 Baumwollproduzent*innen im Rahmen des „OCA Farm Programme“ gentechnikfreies Saatgut und Unterstützung bei der Umstellung auf ökologischen Landbau, unter anderem durch Trainings zu ökologischen Anbaumethoden und zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen. Im Gegenzug verpflichten sich die an der Bündnisinitiative beteiligten Unternehmen dazu, drei Jahre lang feste Mengen zertifizierter Bio-Baumwolle bzw. Baumwolle in Umstellung abzunehmen und den Landwirt*innen eine Prämie zu zahlen, die über dem Marktpreis liegt.

Tagged: