Sustainable Fashion

Alles, was Sie über die Nachhaltigkeit der Textil- und Modeindustrie wissen wollen

Materialien aus Hanf

Während Baumwolle die am häufigsten vorkommende pflanzliche Naturfaser ist, werden andere pflanzliche Fasern immer beliebter und haben 2018/19 einen Marktanteil von ca. 6 %.(1) Eine dieser Fasern ist Hanf, die aus den Stängeln der Cannabis sativa-Pflanze gewonnen wird.(2) Leider haben die psychoaktiven Eigenschaften von Cannabis sativa in vielen Ländern zu Produktionsbeschränkungen geführt, obwohl Cannabis sativa-Pflanzen, die für die Textilproduktion angebaut werden, in der Regel einen recht geringen THC-Gehalt aufweisen.(2) Derzeit ist China der dominierende Produzent von Hanf für die Textilproduktion, aber die Lockerung der Beschränkungen in vielen anderen Ländern führt zu neuen Initiativen weltweit.(1)

Um Hanffasern zu produzieren, werden die Bastfasern, die die äußere Schicht des Cannabis sativa-Stängels bilden, entfernt und zu Garn verarbeitet.(2)

Hodakel, B. (2021, February 14). What is hemp fabric: Properties, how it’s made and where. Sewport. Retrieved from: https://sewport.com/fabrics-directory/hemp-fabric

Hanf hat mehrere Eigenschaften, die ihn für die Herstellung von Kleidung geeignet machen, darunter Hitzebeständigkeit, Atmungsaktivität und Wasseraufnahmefähigkeit.(3) Ein einzigartiges positives Attribut von Hanfgewebe ist seine Fähigkeit, UV-Strahlen zu blockieren.(3) Es ist auch hypoallergen und sehr langlebig – ein Hanf-T-Shirt kann unter Umständen zwei- bis dreimal so lange halten wie eines aus Baumwolle.(2)
Trotz der vielen positiven Eigenschaften knittern Hanfstoffe leicht und neigen dazu, grob zu sein.(3) Hanfkleidung wird mit dem Gebrauch weicher. Man kann Hanf auch mit anderen Fasern wie Baumwolle oder Seide mischen, um Stoffe zu produzieren, die von Anfang an weicher sind.(2,3)

Bei der Abwägung der Vor- und Nachteile von Hanfgeweben sind die Umweltauswirkungen ein wichtiger Bereich, der berücksichtigt werden muss. Hanf ist vergleichsweise viel weniger wasser- und flächenintensiv als Baumwolle.(4) Hanfpflanzen benötigen keine chemischen Herbizide für ihr Wachstum, da Hanf konkurrierende Pflanzen verdrängt.(4) Außerdem trägt Hanf dort, wo er angebaut wird, zur Entgiftung und Regeneration des Bodens bei, da er den Großteil der Nährstoffe, die er dem Boden entnimmt, wieder zurückgibt.(3,4)

Generell ist Hanf aufgrund der oben genannten Faktoren eine sehr nachhaltige Faser. Allerdings hängt ein Großteil des ökologischen Fußabdrucks des Stoffes davon ab, wie er nach dem Anbau der Pflanze verarbeitet wird. Während Hanftextilien durch ein chemiefreies mechanisches Verfahren biologisch hergestellt werden können, verwenden viele Hersteller heute eine andere Methode, um Hanfgewebe zu produzieren, die auf den Einsatz von schädlichen Chemikalien wie schweren Laugen, Chlor und den in synthetischen Farbstoffen häufig vorkommenden Schwermetallen beruht.(3,4) Hanfgewebe, die durch chemische Herstellung produziert werden, werden oft als “Hanfviskose” bezeichnet, da der Produktionsprozess dem der Viskoseproduktion sehr ähnlich ist.(4)

Insgesamt ist Hanf ein nachhaltigeres Material mit gutem Wachstuspotenzial. Für die Zukunft ist es wichtig, dass die Verbraucher über die verschiedenen Verfahren zur Herstellung von Hanfstoffen und deren jeweiligen Umweltauswirkungen Bescheid wissen, damit mit schädlichen chemischen Verfahren nicht unter dem Etikett “Hanf” “greenwashing” betrieben werden kann.

Referenzen:

  1. Opperskalski, S., Siew, S., Tan, E., & Truscott, L. (2020). Preferred fiber & materials market report 2020. Textile Exchange. https://textileexchange.org/wp-content/uploads/2020/06/Textile-Exchange_Preferred-Fiber-Material-Market-Report_2020.pdf
  2. Hodakel, B. (2021, February 14). What is hemp fabric: Properties, how it’s made and where. Sewport. https://sewport.com/fabrics-directory/hemp-fabric 
  3. Ross, C.B. (2014, December 2). Series on fibres: Turning hemp into fabric. The Sustainable Fashion Collective. https://www.the-sustainable-fashion-collective.com/2014/12/02/hemp-fibre-fabric-eco-benefit/ 
  4. Hymann, Y. (2020, September 25). Material guide: How sustainable is hemp fabric? Good On You. https://goodonyou.eco/material-guide-hemp/
Tagged: